Archive for the 'Design' Category

fame für iphone und ipod touch!

endlich ist auch fame erschienen!
mehr infos gibt’s hier.

AppStore Link

youtube video:

Advertisements

Ich auf Twitter

Naja die ganze Welt spricht von Twitter, was liegt also näher als mich dort auch zu registrieren? 😉
Scherz beiseite, ich will einfach mal schauen ob sich das bei mir durchsetzt. Vor allem werd ich über iPhone/Apple/Internet spezifisches twittern, aber auch privates wird wohl nicht zu kurz kommen. Wen es interessiert: http://twitter.com/sandropennisi

Gute Neuigkeiten für „News“

Unsere iPhone-App „News“ wurde auf einer italienischen Seite (PianetaPDA.com) vorgestellt, getestet und mit 4.75 von 5 Punkten empfohlen!
Den Bericht gibts hier und News natürlich im AppStore.

Sehr hübsche Gratis Icon-Sets

Gefunden im smashingmagazine, eine Sammlung von 50 Gratis Icon-Sets. Sind ein paar sehr hübsche dabei.
Und zwar hier.

noidentity.ch in der Sonntagszeitung

Gestern erschien in der Sonntagszeitung ein lesenswerter Artikel über Schweizer iPhone-App Entwickler. Und „natürlich“ wurden auch wir darin erwähnt, allen voran unsere erfolgreichste App „TVGuide“.
Da sind wir natürlich stolz darauf, aber ok, unser erstes iPhone Game hätte die Unterstützung besser brauchen können als unser schon bekannter TVGuide 🙂

Mehr über alle unsere apps gibt’s hier.
Und das angesprochene iPhone-Game „Slingshot Ducks“ hier.

Apple mit eigener Fabrik und „revolutionärer“ Fertigungstechnik für die nächsten MacBooks?

Laut 9-to-5-Mac habe Apple eine völlig neue Art der Fertigung für die neuen MacBooks (und pros) gestartet. Bisher wurden ja Apple Laptops irgendwo in China zusammen gebastelt (Foxconn). Apple werde jetzt ihre eigenen Fabriken haben wo MacBooks (und vermutlich später auch andere Geräte) aus einem Block Aluminum mit Lasertechnik gefertigt werden. Hört sich alles komisch und futuristisch an, aber 9-to-5-Mac hatte in der Vergangenheit sehr sehr oft recht mit ihren Gerüchten, sie zeigten letztes Jahr als erstes den neuen iPod nano, sagten Wochen vor erscheinen genaustens wie der iPod touch aussehen werde und weiteres… So gesehen wird wohl etwas dran sein. Sonst würden sie sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen.

Sie sagen Apple werde einen riesen Vorteil haben, wenn sie ihre Produkte in eigenen Fabriken mit eigenen Fertigungstechniken herstellen könnten. Denn so können sie sehr schnell radikale Designänderungen einführen, der Weg vom Prototyp zum endgültigen Produkt werde auch sehr kurz werden und es würde ihnen ermöglichen sehr billig die Gehäuse/Geräte zu produzieren.

Naja sind wir einfach mal gespannt, wenn es nach dieser Seite geht, werden neue MacBooks (und damit das Geheimnis um die eigenen Fabriken) am 14. Oktober vorgestellt. Was wiederum heisst, dass die Presse eigentlich in den nächsten Tagen Einladungen zu diesem Event bekommen sollte.

Auf Schnäppchenjagd mit dem iPhone

Es ist schon praktisch, da man das iPhone als sein Handy sowieso immer dabei hat, eröffnen sich beinahe unendlich viele Möglichkeiten.
Heute ist bereits die dritte App von noidentity im AppStore erschienen. Es scheint als habe Apple den Review Prozess ziemlich beschleunigt.

Diese erwähnte dritte App nennt sich „Rabatte“. Rabatte hält einem immer über die angesagten Aktionen auf dem laufenden. Und zwar sind die Läden Migros, Coop, Denner, Spar und Volg integriert. Wenn ich also z.B. in der Stadt bin, kann ich kurz auf mein iPhone schauen und weiss sofort was in der Migros gerade Aktion ist.
Für Schnäppchenjäger also ideal.
Und das alles schön dargestellt, als hätte man ein Lebensmittel Regal im Miniformat in seiner Hand und nicht ein iPhone.
Rabatte gibts ab Heute im AppStore.


Jetzt neu im AppStore:

Bilder von mir auf Flickr

Dezember 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031